Skip to content

Sind wir nicht alle ein bisschen Wolfgang?

Februar 27, 2012

Wolfgang Suckert schreibt in der  Thüringer Allgemeinen am 27.02.2012 über die peinliche Posse der LINKEN und ihre Kandidatensuche für das Amt des Bundespräsidenten.

Im Großen und Ganzen wäre der Artikel nicht der Schlechteste, wenn am Ende nicht das Ego des Wolfgang Suckert mit ihm durchgegangen wäre.

Tipp der Redaktion an Herrn Suckert: Bei Unklarheiten das Internetz befragen! In diesem Fall wäre die Lösung auf http://www.christophbutterwegge.de/ zu finden gewesen.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Nachgucker permalink
    Februar 27, 2012 14:56

    Hat wohl beim Recherchetraining in der Volontärsausbildung gefehlt, der Mann? Oder kennt den Chef gut und kann sich die Schnitzer leisten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: